Freitag, 22. November 2019

Programm

09:00 (zuklappen) Vorlesung zu Grundlagen ZfPBau
09:00
Überblick ZfPBau
A. Taffe, HTW, Berlin
09:40
Akustische Verfahren
C.U. Große, TU München
10:20
Pause
10:40
Elektromagnetische Verfahren
T. Kind, BAM, Berlin
11:20
Sensorik
K. Hariri, MPA Universität Stuttgart
13:00Begrüßung
13:15 (zuklappen) Einführung
Sitzungsleiter: G. Dobmann,
1
13:15
Sensorik im Bauwerk als Unterstützung eines aktiven Lebensdauermanagements
C. Boller, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
2
13:45
Ein Vierteljahrhundert Spundwanddickenmessung mittels Ultraschall bei der Bundesanstalt für Wasserbau
A. Heeling, Bundesanstalt für Wasserbau, Hamburg
3
14:15
ZfPBau: Symbiose von Baupraxis und Physik
G. Schickert, Berlin
15:15 (zuklappen) Beispiele aus der Praxis I
Sitzungsleiter: B. Hillemeier, IFDB - Prof. Hillemeier & Knapp, Berlin
4
15:15
Instandsetzungsmaßnahmen intelligent planen - Bedarf und Möglichkeiten ZfP als Bauherr einzusetzen
R. Wulf, Baureferat, Landeshauptstadt München
5
15:35
Moderne Verfahrenskombinationen: Ziele und praktische Anwendung am Beispiel der Spandauer-Damm-Brücke
R. Holst, BASt, Bergisch Gladbach
6
15:55
Ausgewählte Fallbeispiele zur Untersuchung von Spannbeton
C. Flohrer, HOCHTIEF Consulting, Mörfelden-Walldorf
7
16:15
Zerstörungsfreie Prüfungen im Zuge von Brückeninstandsetzungen
M. Willmes, Implenia Construction, Mannheim
8
16:35
Zerstörungsfreie Prüfungen beim Bauen im Bestand am Beispiel einer alten Deckenkonstruktion
P. Bindseil, TAS, Kaiserslautern

19. Februar  2010

09:00 (zuklappen) Beispiele aus der Praxis II
Sitzungsleiter: H. Heidt,
9
09:00
Feuchtesensoren in der Bauwerksüberwachung - Praxisbeispiele
C. Sodeikat, Ingenieurbüro Schießl Gehlen Sodeikat, München
10
09:20
Dauerüberwachung von Bauwerken des Kulturerbes
C.U. Große, TU München
M. Krüger, MPA Universität Stuttgart
11
09:40
Praktische Untersuchungen an Kulturgütern und Verkehrsbauten in der Baudenkmalpflege
A. Hasenstab, Ingenieurbüro Dr. Hasenstab, Augsburg
C. Maierhofer, BAM, Berlin
R. Arndt, Fachhochschule Erfurt
H.-H. Neumann, Hamburg
J. Bluhm, TÜV Rheinland LGA Bautechnik, Nürnberg
12
10:00
Feuchte- und Rissmonitoring auf Fahrbahndecken aus Beton
M. Wieland, BASt, Bergisch Gladbach
11:00 (zuklappen) Neue Entwicklungen
Sitzungsleiter: C. Flohrer, HOCHTIEF Consulting, Mörfelden-Walldorf
13
11:00
Von der Idee zum Produkt - der SilverSchmidt Beton Prüfhammer
M. Brandestini, Proceq, Schwerzenbach
14
11:20
Ultraschall-Abbildungsverfahren - Neue Entwicklungen beschleunigen den Einsatz
M. Schickert, MFPA Weimar
15
11:40
Bestandsaufnahme und Zustandsanalyse von Brücken und Parkhäusern mit automatisierten Verfahren
A. Taffe, HTW, Berlin
M. Stoppel, BAM, Berlin
J.H. Kurz, DB Systemtechnik, Brandenburg-Kirchmöser
16
12:00
Potentialfelder: Analyse und Auswertung
C. Gehlen, TU München
S. Keßler, cbm, TU München
K. Menzel, MPA Universität Stuttgart
12:45 (zuklappen) Schlussvortrag Neue Entwicklungen
17
12:45
Neue Entwicklungen der zerstörungsfreien Prüfung im Bauwesen
H. Wiggenhauser, BAM, Berlin

18. Februar  2010

09:00Poster
P1
Zerstörungsfreie Prüfung in der Bausanierung Gaststätte Regattastrecke Beetzsee
A. Walther, BauConsulting, Brandenburg
M. Jennes, BauConsulting, Brandenburg
P2
Thermische und hygrische Verhältnisse im Naturstein der Domtürme in Münster
J. Müller-Rochholz, FH Münster
I. Fenneker, Fachhochschule Münster
P3
Zerstörungsfreie Untersuchungen zur Standsicherung von Windenergieanlagen
C. Staubermann, Institut tBU, Greven
J. Tallen, Bauwerk Consulting, Münster
C. Recker, Institut tBU, Greven
P4
Auswertung von Ringversuchen zur Vergleichbarkeit von Pfahlintegritätsprüfungen
E. Niederleithinger, BAM, Berlin
O. Klingmüller, GSP, Mannheim
M. Schallert, GSP, Mannheim
J. Fischer, TU Braunschweig
C. Wunderlich, TU Braunschweig
P5
Erfolgskontrolle von Rissinjektionen durch Ultraschallmessungen
M. Friese, BASt, Bergisch Gladbach
U. Effner, BAM, Berlin
F. Mielentz, BAM, Berlin
T. Nowak, BAM, Berlin
P6
Kombination der aktiven Thermografie mit laserbasierten Verfahren zur Erfassung von 3D-Geometrien in der Denkmalpflege
C. Maierhofer, BAM, Berlin
R. Krankenhagen, BAM, Berlin
M. Röllig, BAM, Berlin
R. Mecke, Fraunhofer IFF, Magdeburg
M. Schiller, Fraunhofer IFF, Magdeburg
C. Hennen, IDK, Halle
U. Kalisch, IDK, Halle
J. Meinhardt-Degen, IDK, Halle
P7
Thermografie am Schichtsystem Putz auf Beton im Labor und in der Praxis
R. Krankenhagen, BAM, Berlin
C. Maierhofer, BAM, Berlin
M. Röllig, BAM, Berlin
J. Hoehn, Ing.-Büro Dipl.-Ing. (FH) BDB Joachim Hoehn, Wohltorf
P8
Validierung automatisierter und bildgebender ZfP-Verfahren am Florida Department of Transportation
D. Algernon, SVTI, Wallisellen
D. Hiltunen, University of Florida, Gainesville
P9
Ausgleichsfeuchtemessung im Estrich und Mauerwerk - Neue Sensoren und Komponenten
A. Steinke, CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik und Photovoltaik, Erfurt
B. March, CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik und Photovoltaik, Erfurt
B. Janorschke, IFF, Weimar
W.-J. Hummel, IL Metronic, Ilmenau-Unterpörlitz
S. Helbig, MFPA Weimar
P10
Bildgebende Ortung von Ablösungen in mehrschichtigen Betonbauteilen mit dem Ultraschallecho-Verfahren
M. Krause, BAM, Berlin
M. Behrens, BAM, Berlin
M. Lange, BAM, Berlin
S. Maack, BAM, Berlin
B. Milmann, BAM, Berlin
J. Wöstmann, BAM, Berlin
F. Hintzpeter, TECASA, Berlin
P11
MOIST SCAN – Multischicht-Feuchtescans auf großen Flächen in der Praxis
A. Göller, hf sensor, Leipzig
P12
Feuchtemessung in mineralischen Baustoffen
W. Denzel, DNS-Denzel Natursteinschutz, Börtlingen
P13
Qualitätssicherung von Pfahlwänden mit der Ultraschallmethode - eine Machbarkeitstudie
E. Niederleithinger, BAM, Berlin
H. Müller, BAW, Karlsruhe
M. Hübner, GGU, Karlsruhe
J. Amir, Piletest Ltd., London
P14
Zerstörungsfreie Prüfung von Laubholz in Holzbauprodukten und im eingebauten Zustand
K. Frühwald, Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Lemgo
A. Hasenstab, Ingenieurbüro Dr. Hasenstab, Augsburg